M2 ENTWICKLUNGS- PRODUKTIONS- & VERTRIEBS-Gmbh

Antikondensbeschichtung - ISO*-Therm

Produktinformationen:

Unsere Antikondensbeschichtung dient als Schutzanstrich zur Absorption von Feuchtigkeit und verhindert darüber hinaus Tropfenbildung.

ISO*-Therm ist ein dünner und saugfähiger Belag auf Basis von Perlite (Vulkanisches Gestein) und einer Acryl-Emulsion, wodurch sich eine hervorragende Wasseraufnahme ergibt. Kondensatprobleme werden hierdurch deutlich reduziert. Zudem ist das Produkt ein nicht brennbarer Baustoff.

Kondensatprobleme:

Besonders bei Trapezblechdächern ohne Isolierung gibt es oft Probleme mit Kondenswasser. Kondensat entsteht durch den Übergang eines Stoffes aus dem gasförmigen in flüssigen Zustand. Die Luft enthält immer einen gewissen Anteil an Feuchtigkeit. Trifft gesättigte Luft auf eine Fläche die Kälter ist, setzt sie sich in Form von Wassertropfen ab.

  • Nimmt die Feuchtigkeit aus der Luft auf und gibt sie bei angepassten Temperaturen wieder an die Umgebung ab
  • Temperaturunterschiede werden vermindert
  • Vibrationsgeräusche z.B. von Regen und Wind werden gedämpft
  • Keine direkte Berührung von Feuchtigkeit zum Untergrund
  • Gute Reflektionseigenschaften

Insgesamt gelingt es der Antikondensbeschichtung bis zu 610 gr. / m2 Feuchtigkeit aufzunehmen.

Applikationsart:

Streichen oder Spritzen

Anwendung:

Es kann auf jeden festen, sauberen, trockenen und griffigen Untergrund wie z.B. mineralischen Unterputzen jeder Art (Beton, grundierten Porenbeton, grundierte oder metallische Flächen unter anderem Trapezblechen) angewendet werden. Es ist auch für bereits mit Mineral-, Dispersions- oder Alkydharzfarbe gestrichene Flächen geeignet.

Die Hinweise zur jeweils erforderlichen Untergrundvorbehandlung sind zu beachten. Es ist nicht anwendbar auf feuchten Untergründen.

Verbrauch:

Der Verbrauch liegt bei mindestens 0,75 - 1,2 Kg pro m².

Trocknung:

ISO*-Therm Antikondensatbeschichtung ist nach 24 Stunden gut abgetrocknet. Die Trocknungsdauer ist abhängig von Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Sie wird durch hohe relative Luftfeuchtigkeit und / oder niedrige Temperaturen verlängert.

Gebindegrößen:

5, 10, 20, 100 - 110 Kg Behälter oder im 900 Kg Palettentank.

Einsatzgebiete:

Häufig wird ISO*-Therm für Hallen, Parkhäuser / Garagen, Elektronikschränke, Container oder in der Landwirtschaft sowie im Industriebau verwendet.

Zu unserem Online-Shop:


Folgen Sie diesem Link um den Artikel im Shop einzusehen.